Zum Blog zurückkehren
Paprika Gulasch mit Kartoffeln aus der Ortenau & Soya-Geschnetzeltem

Kartoffeln in Würfel schneiden und abkochen. Zur Seite stellen.

Zwiebeln, Knoblauch, rote Paprika und Soya-Geschnetzeltes in Kokosnussöl anbraten.

Etwas Tomatenmark, braunen Zucker hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas  geräuchertem Paprika würzen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen und immer wieder etwas Gemüsebrühe hinzugeben, bis das Gulasch die von Dir gewünschte Konsistenz erhält!

Nach ein paar Minuten gibst Du die Kartoffelwürfel hinzu und etwas Petersilie über das Gulasch.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!



Wassermelonen Salat mit karamellisierten roten Zwiebeln & frischem Bio Koriander

Rote Zwiebeln in Olivenöl anbraten und mit Honig karamellisieren. Dann gerne etwas Salz, Zitronensaft und ein mildes Olivenöl hinzugeben.

Das Dressing über die in Würfel geschnittene Wassermelone geben, mit frischem Koriander,
Chili und Frühlingslauch würzen - > Genießen!
Wir genießen diesen Salat gerne mit einem schön gekühlten südafrikanischen Sauvignon Blanc und einer lauwarmen Focaccia frisch aus dem Ofen.

Michaela Merz