Rosenkohl-Tofu Pfanne mit Harissa

Michaela Merz - Ganzheitliche Ernährungsberaterin & Vitalstoffcoach

Als Ganzheitliche Ernährungsberaterin führe ich aktuell - Januar 2021 - eine Detoxkur mit meinen Kundinnen/Kunden durch, weil "gemeinsam abnehmen & entsäuern einfach mehr Spaß macht".

Deshalb werde ich für meine Teilnehmer nun auch regelmäßig ganz einfache und sehr leckere Rezepte veröffentlichen und wenn Du auch Lust hast noch dazu zu stoßen, dann melde Dich sehr gerne bei mir (0163-3883366 oder m.merz@kulinarische-zeiten.de). Die Kur biete ich jederzeit an. 

Rezept - Low Carb 

Zwiebeln & Knoblauch (sollten auch außerhalb einer Kur auf Eurem Speiseplan stehen, da sehr gesund & stärken das Immunsystem) in sehr wenig Kokosnussöl anbraten. Nun gibst Du etwas Gemüsebrühe hinzu & folgende Zutaten:

Rosenkohl (gerne halbiert), Paprika, geräucherten Bio-Tofu, Champignons und würzt mit Bio-Harissa & etwas Salz!

Aufhübschen!!! Gern mit Frühlingslauch oder Petersilie. Sei frei und wild und tob' Dich einfach aus. Vieles ist möglich!

Schmeckt göttlich!

Eure ganzheitliche Ernährungsberaterin 
Michaela 



Paprika Gulasch mit Kartoffeln aus der Ortenau & Soya-Geschnetzeltem

Kartoffeln in Würfel schneiden und abkochen. Zur Seite stellen.

Zwiebeln, Knoblauch, rote Paprika und Soya-Geschnetzeltes in Kokosnussöl anbraten.

Etwas Tomatenmark, braunen Zucker hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas  geräuchertem Paprika würzen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen und immer wieder etwas Gemüsebrühe hinzugeben, bis das Gulasch die von Dir gewünschte Konsistenz erhält!

Nach ein paar Minuten gibst Du die Kartoffelwürfel hinzu und etwas Petersilie über das Gulasch.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!



Catering - Hochzeit - Hinterzarten  Schwarzwald

Gerne kreiere ich Ihnen ein schönes Fingerfood Menü zu einem ganz besonderen Anlass & richte mich kulinarisch nach Ihren Wünschen & persönlichen Vorstellungen.

Hier ein Beispiel - Hochzeit in Hinterzarten für 35 Personen - Kulinarische Reise um die Welt!

Gerne empfehle ich Ihnen auch eine Hochzeitsplanerin & die entsprechende Location, sowie Fotografen, Musik, Weine u. v. m.


Fingerfood in Weckgläsern & Einmalgeschirr aus Holz in verschiedenen Größen und Formen 


Sektempfang


Hokkaido-Möhren-Kokos-Süppchen mit Papaya-Curry

&

 Homemade Focaccia mit zweierlei Sesam

 

Fingerfood-Buffet

 

Vietnamesischer Reisnudelsalat mit knackigem Gemüse, gerösteten Erdnüssen und Chili-Lemon-Dressing

***

Tempeh-Spieß kross gebacken & Erdnussdip

***

Auberginenröllchen mit Walnusspaste gefüllt, Granatapfel und Limettenjoghurt

***

Orientalisches Hamshuka mit Aubergine, Pilzen und frischen Kräutern

***

Maki-Sushi mit Avocado, Roter Paprika, Wasabi & bunter Kresse

***

 Mini Dinkel-Pilzbulette, Essiggurken Chutney und

Süße-Senfmayonnaise

***

Cashew Camembert, Pumpernickel & Feigenmarmelade

***

Mitternachtssnack: Chili sin carne, Tortilla Chips und Joghurt Schnittlauch Dip


Ich freue mich auf SIE!

Michaela Merz



Ofen-Spargelrisotto mit Tonka-Bohnen-Tomaten

- für 4 Personen -

500 g weißer Bio-Spargel, geschält und in ca. 4 oder 5 Teile geschnitten
1 weiße Bio-Zwiebel, klein geschnitten
Bio-Olivenöl
300 g Bio-Risottoreis
900 ml Bio-Gemüsebrühe
100 ml Bio-Weißwein
200 g Bio-Parmesan
ca. 10 Bio-Kirschtomaten
Etwas Puderzucker, Salz, Pfeffer und Tonka-Bohne

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Zwiebeln anbraten, Reis, Spargel, Wein, Gemüsebrühe hinzugeben und langsam zum Kochen bringen. Nach ca. 4 Min. 100 Gramm geriebenen Parmesan unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine geölte/ofenfeste Form mit der Reismasse befüllen und 100 Gramm Parmesan über die Masse geben. Auf mittlerer Schiene etwa 40 Min. backen.
Tomaten in eine kleine ofenfeste Form geben und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Tonka-Bohne würzen! Zum Schluss mit etwas Puderzucker bestreuen. Für ca. 8 bis 10 Min. in den Ofen  (also einfach nach ca. 30 Min. mit in den Ofen schieben).

Risotto mit den Tomaten anrichten und GENIEßEN!!!! Wer mag kann noch etwas frischen Thymian darüber geben.


 

Bärlauch Pesto

150 g Bärlauch

1 Knoblauchzehe (optional)

80 g Cashewkerne oder Sonnenblumenkerne

125 ml Olivenöl

Salz, Pfeffer

Zitronenabrieb von einer Bio-Zitrone

Alle Zutaten im Thermomix oder einem anderen Hochleistungsmixer pürieren!